Suchvorschläge
Boxspringbett und blonde Frau mit Kaffeetasse in Bett

Boxspringbetten – komfortabel und vielfältig

Unsere Boxspringbetten zeichnen sich durch erstklassiges Polsterhandwerk und feinste Materialien aus. Die Boxspringbetten von dormiente sind zudem mit massiven Holzleisten ausgestattet und mit streng schadstoffkontrollierten Materialien – etwa Naturlatex, latexiertem Kokos oder reiner Schurwolle – gepolstert. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihr Bett selbst zusammenzustellen. Jeder Mensch hat einen anderen Geschmack, ein anderes Farbempfinden und legt auf verschiedene Materialien wert – daher dürfen Sie bei uns mitgestalten.

Wichtige Informationen zu Boxspringbetten

  • Durch den Aufbau eines Boxspringbettes (Federkernbox, Matratze, Topper) wird Ihr Körpergewicht besonders gut abgefedert
  • Wenn die Matratze und der Topper ideal aufeinander und auf Sie abgestimmt sind, dann wird Ihre Wirbelsäule perfekt unterstützt.
  • Die Ein-und Ausstiegshöhe ist komfortabel.
  • Durch die Federkernbox kann die Feuchtigkeit aus den oberen Matratzen gut reguliert werden, was für ein besseres Schlafklima sorgt.
störer störer

Modelle aus unserem Sortiment

Kreieren Sie Ihr Bett selbst! Sie können aus vielen verschiedenen Kopfteilen, Fußvarianten und Bett-Boxen wählen – so können Sie Ihr neues Bett an das Ambiente Ihres Schlafzimmers anpassen. Wir wollen, dass Sie schlafen wie eine Königin oder ein König – gut gebettet eben. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unser Boxspringbetten-Sortiment

Motorrahmen Lordosis von dormiente

Boxspringbett Hatu

Das Boxspringbett Hatu ist ein „Original DGM Boxspring“.  Das heißt: Der DGM garantiert, dass das Bett die strengen Qualitätsstandarts der Gütegemeinschaft erfüllt und auch dem individuellen Anspruch an das hochwertige Bettsystem gerecht wird.

Ausstattung:

  • Trendlux Motorbox Vario 500 Tonnen-Taschenfederkern
  • Matratze 1000 Tonnen-Taschenfederkern (H2 oder H3)
  • Topper Softtouch 10-Gelair
  • Liegefläche ca.180x200 cm
störer störer

Boxspringbett Runa

Das Boxspringbett Runa ist ein „Original DGM Boxspring“. Das heißt: Der DGM garantiert, dass das Bett die strengen Qualitätsstandarts der Gütegemeinschaft erfüllt und auch dem individuellen Anspruch an das hochwertige Bettsystem gerecht wird.

Ausstattung:

  • Topper durchgehend
  • Matratze durchgehend, mit zwei Härten möglich
  • 2 verschiedene Boxen wählbar - mit und ohne Motor (23, 27 cm hoch)
  • verschiedene Breiten wählbar
  • Ab 160 cm breite 2 Matratzenkerne 1 Bezug
störer störer
Svane Boxspringbett ZLEEP

Svane Boxspringbett ZLEEP

Svane Zleep Kontinentalbett- ein einzigartiges Schlaferlebnis. Es bietet Ihnen ein einzigartiges Komforterlebnis, dank einer 6 cm IntelliGel-Schicht direkt unter der Matratzenoberfläche sowie zwei aufeinanderliegenden Taschenfeder-Matratzen.

Stoffe und Farben:

Stoffe und Farben Stoffe und Farben
störer störer
Svane Boxspringbett ZONIC

Svane Boxspringbett ZONIC

Das Svane Zonic Bett ist so konstruiert, dass sich Ihr Körper darin voll und ganz erholen kann. Die Liegefläche in der Hauptmatratze hat 3 cm IntelliGel für festeren Liegekomfort in Kombination mit doppelt gefederten Taschenfederkernen (PluraSone Support). Dies sorgt dafür, dass Ihr Körper bequem in die Matratze einsinken kann.

Stoffe und Farben:

Stoffe und Farben Stoffe und Farben
störer störer
akad’or night Boxspringbett RIMA

Boxspringbett RIMA

Die Boxspringbetten Rima sind ganz individuell zusammenstellbar. Sie haben so viele Möglichkeiten, dass sicher etwas für Ihren Geschmack und Ihre Bedürfnisse dabei ist. Bei der Box können Sie wischen Spiralfederung und Tonnen-Taschenfederkernen wählen, die Matratzen und Topper werden ganz nach Ihren Bedürfnissen aus einem breiten Sortiment zusammengestellt.

Besonderheiten:

  • 8 Kopfteiloptiken, 10 Boxvarianten, 21 Fußvarianten
  • 9 Breiten: 70 – 200 CM
  • 4 Längen: 190 – 220 CM
störer störer

Häufig gestellte Fragen

Was ist besser, ein klassisches oder ein Boxspringbett?

Beides ist empfehlenswert. Es kommt immer auf ihre Bedürfnisse und Wünsche an.

Was ist der Unterschied zwischen einem Boxspring- und einem Kontinentalbett?

Beides sind Boxspringbetten, Sie unterscheiden sich nur etwas in ihrem Aufbau.

Woher kommt der Name Boxspringbett?

Die Basis eines Boxspringbettes ist die Federkernbox, im englischen „boxspring“.

Das könnte Sie auch interessieren: